Internet meets Einzelhandel

Der Freifunk im Ennepe-Ruhr-Kreis e.V. erhält weitere Unterstützung. Vorranging im südlichen Kreisgebiet will der Unternehmer Nils Widal regionalen Einzelhändlern die Möglichkeit geben, ihre Unternehmen und angebotenen Produkte im Internet vorzustellen. Auf heimathandel.de sollen die Besucher in Zukunft alles über das entsprechende Lieblingsgeschäft erfahren und das Ladengeschäft über interaktive 360° Panoramen betreten können.
xnse6vzq
Heimathandel.de will so helfen, lokal und vor Ort gezielt Produkte und Dienstleistungen zu finden. Dabei wird auch die Beratungskompetenz des jeweiligen Händlers vorgestellt – und das alles nur einen Klick entfernt. Zukünftig bekommen die teilnehmenden Händler jeweils einen Freifunk-Router über heimathandel.de kostenfrei zur Verfügung gestellt, um diesen dann im eigenen Ladenlokal zu installieren. So stärken wir gemeinsam die Attraktivität unserer Innenstädte und fördern die lokale Wirtschaft.
Möchtet Ihr Euren Gästen und Kunden auch Freifunk anbieten? Oder vielleicht für Eure Besucher privat zu Hause ein sicheres Gast-WLAN bereit stellen? Und das alles ohne dem Risiko ausgesetzt zu sein, dass Euch eine Abmahnung wegen des Internetsurfens Eurer Gäste in den Briefkasten flattert?
Wir stehen Euch für Fragen gerne zur Verfügung.

Kommentare

Das könnte Dich auch interessieren...